Skip to content

Das Universitätsklinikum Düsseldorf …

… respektive eine Frau Martina Abel-Lorse, Ihres Zeichens wohl Tippse des Herrn Univ.-Prof. Dr. med. R. Krauspe hört auch keine Schüsse mehr. Immer wieder schneien von der an meine Mailadresse nofunction(ät)invalid.de Rundschreiben an Myriaden von Ärzten rein. Immer wieder bitte ich darum, diese meine Mailadresse aus dem Verteiler zu nehmen. Immer wieder … To be continued.

Von Datenschutz scheint diese Dame darüber hinaus auch nicht viel zu halten: Statt Namen und Mailadressen ins Bcc zu nehmen, tummeln sich alle im To-Header herum. Dabei sind zum Beispiel ein Ra*n*r Bie*er*ann an der medizinischen Universität Innsbruck, die Praxis des Dr. med. U*ri*h V*gel in Karsfeld oder eine Tam*ra Se*dl vom Franziskus Hospital Bielefeld.

Manchmal macht eine solche Juxdomain auch Sinn


Ausnahmsweise hatte ich mal was bei amazon.com bestellt, weil nur dort verfügbar: Teyla Emmagan - äh: Rachel Luttrell - vertreibt wohl ihre CD in Eigenregie ausschließlich über amazon.com und ich wollte einfach mal mehr von ihr hören als nur "Beyond the Night" bei der Kreiszeremonie. Aber das eher am Rande.

Da kommt doch heute von DPD eine Mail an amazon-seller[at]invalid.de, eine Sendung läge abholbereit im Pickup-Shop. Diese Mailadresse gibt es aber eigentlich™ gar nicht. Da scheint amazon.com (DPD?) wohl eine ausgewürfelt zu haben #-). Fein, daß es Catchall auf invalid.de gibt: Es war die auf amazon.com bestellte CD …