Skip to content

inxmail dreht jetzt völlig am Rad

Derzeit schlagen bei mir Mails von hunderten(!) von Reisebüros auf, die bemängeln, sie könnten sich am "TRVL COUNTER Morning News"-Newsletter nicht anmelden. Was ist offensichtlich geschehen? Nun, Inxmail hat wohl Testnewsletter mit nichtfunktionalen Anmeldelinks an hunderte von Reisebüros verschickt und als Absender meine Mailadresse inxmail@invalid.de missbraucht.

Bisher hatten die nur "auf dem Trockenen" getestet und dabei mich nur einige wenige Male belästigt; aktuell werden wohl nicht nur hunderte von Reisebüros verbrscht, sondern dazu auch noch meine Mailadresse missbraucht. Als im Minutenrhythmus Beschwerden der Reisebüros hier auftauchten, habe ich mal inxmail@invalid.de auf kontakt@inxmail.de umgeleitet. Mögen sie an ihrem eigenen Mist ersticken!

Bitten, doch ihre Wixgriffel von fremderleuts Mailadressen zu lassen, fruchteten wohl nicht. Ab und an kommt mal eine Entschuldigungsmail, aber der Zinnober geht unverändert weiter und gipfelte nun in der aktuellen "Aktion".

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen